schule fächer lehrer schüler kontakt
         
    Nepalprojekt des Gymnasiums Beilngries    
         
       
         
    Projekt:    
   

Das Nepalprojekt wird im Rahmen der P- und W- Seminare Geographie der Q11 organisiert.

   
         
   

Aktuelles:

   
   

19.11.2018
Die Vorbereitungen für die Nepal Exkursion vom 6. bis zum 25. April 2019 laufen auf Hochtouren. Für die Teilnehmer der P- und W-Seminare Geographie wurden zwei Experten eingeladen, die an zwei Nachmittagen im November über landeskundliche Themen informierten.

mehr lesen

   
         
    Ältere Beiträge:    
   

15.10.2018
Am Erntedankmarkt des Klosters Plankstetten bauten Schüler der W- und P-Seminare Geographie (Q11) in Zusammenarbeit mit der Nepalhilfe Beilngries einen Stand auf, wo die am Gymnasium Beilngries gesammelten Bücher von den Marktbesuchern gegen Spenden mitgenommen werden konnten. Dabei wurde insgesamt ein Betrag von 463,- Euro erzielt, der zu 100% für die Projekte an den nepalesischen Schulen verwendet wird.

mehr lesen

   
         
   

13.03.2018

Am Tag der offenen Tür des Gymnasiums Beilngries übergab Robert Donaubauer (links), Vorsitzender des Elternbeirats, den beiden Organisatoren der Schülerexkursion nach Nepal, Christoph Ströbel (rechts) und Georg Denicolo (Mitte), zehn Lederfußbälle sowie einen kompletten Satz Mannschaftsbekleidung. Auf Vermittlung des Elternbeirats spendete die Firma E.ON die Fußballausrüstung im Wert von 500,- Euro nepalesischen Grundschülern, die die Beilngrieser Gymnasiasten im April 2019 besuchen werden.

   
         
   

22.01.2018
Wie schon in den vergangenen Jahren nahmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums Beilngries am Ende des letzten Schuljahres an der bundesweiten Kampagne „Dein Tag für Afrika“ teil, die der gemeinnützige Verein „Aktion Tagwerk“ seit 2003 organisiert. Anstatt in die Schule zu gehen, arbeiteten die Teilnehmer an einem Tag der letzten Schulwoche im vergangenen Juli in verschiedenen Betrieben der Umgebung und spendeten dann die Hälfte ihres Lohns für Bildungsprojekte in fünf afrikanischen Ländern.

mehr lesen

   
         
    31.03.2017
Gäste aus Nepal drücken die Schulbank am Gymnasium Beilngries
Vier Gäste aus Nepal durfte am vergangenen Mittwoch das Gymnasium Beilngries begrüßen. Sunil Shrestha, Shyam Pandit, beide Vor-Ort-Koordinatoren der Nepalhilfe Beilngries, sowie ihre Ehegattinnen hospitierten den Englischunterricht in der 7. Klasse und den bilingualen, in Englisch gehaltenen Fachunterricht in der 10. Jahrgangsstufe Geographie.

mehr lesen
   
         
         
   

 

 

 
 
 
 
 
 
 
     
 
home seitenanfang impressum