schule fächer lehrer schüler kontakt
         
    Fachschaft Mathematik:  
impressum
 
förderverein des gymnasiums
Religion
Ethik
Deutsch
Englisch
Französisch
Latein
Italienisch
Spanisch
Mathematik
Natur & Technik
Informatik
Physik
Chemie
Geschichte
Sozialkunde
Wirtschaft & Recht
Biologie
Geographie
Kunst
Musik
Sport
 
 

Fachbetreuung:

OStR   Undine Behrendt
StR      Thomas Haas

 

Lehrkräfte:

 
OStR  Undine Behrendt
StR    Thomas Haas
StR    Michael Herrgen
StRin Maria Molz
StRin Dr. Manuela Oberst
StR    Simon Schmid
L Böhm
StD    Martin Graf
StR    Michael Fruth
OStR    Roland Heimisch
StRin  Maria Waldmannstetter
 
 

Fachprofil

 

Mathematikunterricht am Gymnasium heißt nicht nur, den Schülerinnen und Schülern sicheres Rechnen unter Verwendung der Rechengesetze beizubringen, sondern vielmehr, dass sie auch lernen,

- zu argumentieren
– dazu gehört, eigene Aussagen verständlich mitzuteilen und zu
begründen, Aussagen zu überprüfen, sich an Vereinbarungen zu halten, folgerichtige Schlüsse ziehen und Scheinargumente als solche zu entlarven

- Situationen zu mathematisieren
– das können Anwendungen aus dem Alltag, dem                                                         Berufsleben, aber auch Spielsituationen sein

- Objekte nach Vorschriften zu klassifizieren
– zum Beispiel Zahlen nach ihrer Teilbarkeit oder Brüche nach ihrer Größe zu sortieren, geometrische Objekte nach Symmetrieachsen

- zu generalisieren und zu spezialisieren
– das heißt, vom Speziellen zum Allgemeinen und umgekehrt

- zu formalisieren
- das Zeichnen und Interpretieren von Diagrammen sei hier beispielhaft genannt

- zu analogisieren
- gelernte Begriffsbildungen und Verfahren werden auf neue Situationen übertragen.

Eine besonders große Bedeutung hat die Mathematik in Zusammenarbeit mit dem Fach Physik. Dinge, wie das sichere Umformen und Lösen von Gleichungen, der Umgang mit Wurzeln und Potenzen, aber auch die Beherrschung der Umwandlung von Einheiten, sind für die Physik als grundlegende Voraussetzungen notwendig. Aber auch für die Fächer Biologie, Chemie oder Informatik hat das Fach Mathematik seinen Beitrag zu leisten.

Natürlich soll den Kindern und Jugendlichen die Beschäftigung mit mathematischen Inhalten auch Spaß machen und wir wollen ihr Interesse wecken, sich mit mathematischen Dingen auseinander zu setzen, wie zum Beispiel mit dieser schönen Aufgabe:

„Anderthalb Hühner legen in anderthalb Tagen anderthalb Eier. Wie viel Eier legen dann sechs Hühner in sieben Tagen?“

Undine Behrendt

 
Besondere Termine im Schuljahr 2016/2017:
 

21.02.2018      Pangea-Wettbewerb (Vorrunde am Gymnasium Beilngries)
20.04.2018      Pangea-Wettbewerb (Zwischenrunde für die Besten)
15.03.2018      Känguru-Wettbewerb

 
 
 
 



 
externe links

Lehrplan auf den Seiten des ISB

 
 
 
 
home seitenanfang impressum