schule fächer lehrer schüler kontakt
         
    Fachschaft Physik:  
impressum
 
förderverein des gymnasiums
Religion
Ethik
Deutsch
Englisch
Französisch
Latein
Italienisch
Spanisch
Mathematik
Natur & Technik
Informatik
Physik
Chemie
Geschichte
Sozialkunde
Wirtschaft & Recht
Biologie
Geographie
Kunst
Musik
Sport
 
 

Fachbetreuung:

StR  Simon Schmid

 

Lehrkräfte:

 

OStRin Undine Behrendt
StD Martin Graf
StR Michael Herrgen
StR Simon Schmid
StRin Maria Waldmannstetter

 

Fachprofil:

 
Man sieht einen Regenbogen, man hört eine CD, man fliegt mit dem Flugzeug in Urlaub oder ruft von dort aus mit dem Handy daheim an. Selbst beim Einschalten eines Lichtschalters kommt man jeden Tag mit Ergebnissen aus der physikalischen Forschung in Berührung.
Dabei ist Physik die Naturwissenschaft, die Naturphänomene als auch Aufbau und Eigenschaften von Materie beobachtet und beschreibt. Auf Grund der Beobachtungen werden Modelle entwickelt, die Vorhersagen über zukünftige Ereignisse zu machen sollen.
Im Physikunterricht werden dabei die Grundlagen für ein umfangreiches Verständnis von Naturvorgängen gelegt. Genaues Beobachten, Beschreiben und Anwenden von physikalischen Erscheinungen wird deshalb in der Schule gelernt und geübt, stellt dies doch eine Grundlage in unserer hochtechnologischen Welt dar.
Hier am Gymnasium steht dafür eine umfangreiche Ausstattung an Modellen, Versuchen und Schülerexperimenten zur Verfügung, mit denen im Physikunterricht gearbeitet wird. Im Unterricht wird dabei stets versucht, einen Bezug zu Alltagssituationen oder Anwendungen herzustellen. Die Physik arbeitet hierbei nicht alleine, sondern arbeitet stark mit der Biologie, Chemie, Informatik und Mathematik zusammen.
Im Laufe der Schulzeit werden so Einblicke gegeben in die Optik, Elektrik und Mechanik hin zur modernen Festkörperphysik, Astronomie und Quantenphänomenen.
 

Teilgebiete:

 
  • Mechanik (8., 9. und 10. Jahrgangsstufe)
  • Wärmelehre (8. Jahrgangsstufe)
  • Optik (11. Jahrgangsstufe)
  • Elektrizitätslehre (8., 9. und 11. Jahrgangsstufe)
  • Atomphysik (9., und 12. Jahrgangsstufe)
  • Wellen und Quanten (10., 11. und 12. Jahrgangsstufe)
  • Relativitätstheorie (10. und 11. Jahrgangsstufe)
  • Astronomie (10. Jahrgangsstufe, Lehrplanalternative 12. Jahrgangsstufe)
  • Biophysik (Lehrplanalternative 11. Jahrgangsstufe)
 

Erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb Physik:

 
Mehrmals waren Schüler des Gymnasiums Beilngries erfolgreich bei nationalen Physikwett-bewerben. Highlights waren dabei der Schüler Alexander Schock-Schmidtke, der im Schuljahr 2010/11 als Achtklässler in die Endrunde des Bundeswettbewerbs Physik nach Jena eingeladen wurde, sowie Toni Würmser, der im Schuljahr 2008/09 ebenfalls beim Bundeswettbewerb Physik nicht nur in die Endrunde eingeladen wurde, sondern diese auch noch für sich entschied.
 

Links:

 
Umfangreiche Sammlung von Unterrichtsmaterialien und Aufgaben bei Leifi-Physik
 
Sammlung von Simulationen und Java-Apletts von Walter Fendt 
 
Links zu Physik-Wettbewerben, die wir unterstützen:
 
Experimente antworten
 
Bundeswettbewerb Physik
 
Regelmäßige Abitur-Bestpreise der Deutschen Physikalischen Gesellschaft



 
interne links:
 
 
 
 
 
 
 
 
home seitenanfang impressum